sprachen

Für Eltern:
Viele Eltern mit Migrationshintergrund beherrschen die deutsche Sprache noch unzureichend und haben deutsch zu lesen nicht gelernt. Gerade Gesetzesbestimmungen sind keine Umgangssprache und müssen genau verstanden werden. Die Übersetzungen helfen dabei.

Für Kinder und Jugendliche:
für Kinder und Jugendliche, die deutsch können, ist es wichtig, gesetzliche Regelungen in ihrer Muttersprache gedruckt zu lesen. Damit bekommt das Jugendschutzgesetz einen wichtigen und offiziellen Wert. In der Schule sind die verschiedenen Übersetzungen eine interessante Möglichkeit, das Gesetz im Unterricht zu besprechen.

Für JugendschützerInnen:
Für jede/n JugendschützerIn, MitarbeiterIn vom Ordnungsamt oder PolizistIn sind diese Publikationen eine große Hilfe, um sprachliche Barrieren in der Beratung zu überwinden. Bei Jugendschutzkontrollen und Testkäufen sind diese Flyer eine gute Verständigungshilfe mit Gewerbetreibenden, die die deutsche Sprache nicht lesen oder gut verstehen können.        

Jugendschutz in verschiedenen Sprachen

10224c

Das Jugendschutzgesetz in Bildern

Artikelnummer: 1022


5000

Jugendschutz in sechs Sprachen

Artikelnummer: 5000


Seite 1 von 3